Meine Wege hab'n oft keinen Sinn,
Ich hab' keinen Plan wohin
Es gehen wird.
Wohl ein Grund zur Kritik,
Aber jetzt I'm Augenblick
Folg' ich unbeirrt
Diesen butterweichen Klдngen,
Wie ein Bogen zart gehalten
Ьber Seiten streicht.
Ein GenuЯ der ford'ren Klдnge,
Wenn das Klangspiel dieser Geige
Dein Gehцr erreicht.
Ich bin kaum ьber dem FluЯ,
Halt mich links; wie's kommen muЯ,
Steh' ich fast vor ihrem Haus,
Da kommt sie mit Schwung heraus.

Kehrreim:

Doch das Mдdchen mit dem Geigenkasten
Schaut an mir vorbei
Und grьЯt mich nicht.
Woran sie wohl g'rade denkt?
Vielleicht an mich - das bleibt zu hoffen!
Doch wenn es so sei,
Wдr's meine Pflicht,
DaЯ ich reinen Wein einschenk;
DaЯ ich sie schon so lange liebe,
Lдnger als sie glaubt
Und sie mir aufgrund der Liebestriebe
Meine Nдchte raubt.
Doch das Mдdchen mit dem Geigenkasten
Schaut an mir vorbei
Und grьЯt mich nicht.

Neulich hab' ich sie geseh'n,
Am Eingangstor vorm Campus steh'n.
Sie wartete. Worauf?
Vielleicht auf mich,
Vielleicht aber auch nich' -
Ach, was hдng' ich mich d'ran auf?
Ich lieb' nunmal den Geigenklang
Und ihren Zuckermund,
Diese Schnute, wenn sie spielt.
Ich wьrde so gern stundenlang
Ihr zuhцr'n, zuschau'n, Zuckermund,
Wenn sie das auch will!
Geh' auf sie zu mit festem Schritt
Und wie entflammter Anthrazit
Leucht ich auf und strahl',
Sie ist das Mдdchen meiner Wahl.

Doch das Mдdchen mit dem Geigenkasten...

Seit Tagen ьberleg' ich mir,
Stьnd' sie vor mir, was sag ich ihr?
Wir kцnnten jederzeit
Auf den 'Landgrafen' geh'n,
Einen 'Rьhmann'-Film anseh'n,
Dann ein Scrabble-Spiel zu zweit. /
Hol den Geigenkasten vor,
Pack' deine Violine aus
Und spiel 'Schubert' fьr mich.
Ich schenke dir mein Ohr
Und zu der Kammermusik,
Wenn's sein muЯ, tanze ich;
Zwar nur improvisiert,
Nie ganz als Tдnzer gekьrt,
Nur gelebt in diesem Sinn
Als Gaukler, der ich bin.

Ich lieb' nunmal den Geigenklang
Und deinen Zuckermund,
Diese Schnute, wenn du spielst.
Ich wьrde so gern stundenlang
Dir zuhцr'n, zuschau'n, Zuckermund,
Wenn Du das auch willst!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Das Mädchen Mit Dem Geigenkasten Lyrics

Moritz Rabe – Das Mädchen Mit Dem Geigenkasten Lyrics

More Moritz Rabe lyrics