Schatten greifen durch das Fenster
Alles wird zu Staub
Hr die Gesnge der Gespenster
Warum bin ich nicht taub
Nacht besiegt das Sonnenlicht
Sie kriecht aus ihrem Loch
Panik wchst mir ins Gesicht
Wie lange noch
Endlichkeit umfngt mich
In dieser Halluzination
Ich kmpfe gegen mich allein
Viel zu lange schon

Zeig mir das Licht am Ende der Welt
Nimm mich mit ans Ende der Zeit
Zeig mir den Weg und das Ziel
Reich mir die Hand die mich hlt
Zeig mir das Licht am Ende der Welt
Zeig mir das Licht...

Schwarze splitter meiner Seele
Das atmen fllt mir schwer
Kalte Hnde an der Kehle
Ich fhle nichts mehr
Die Nacht regiert das Leben schweigt
Und legt sich in sein Grab
Ich lege mich an seine Seite
Und warte auf den Tag
Befrei mich aus der Dunkelheit
Zeig mir das licht das Leben macht
Damit der Sturm in Meinem Kopf sich legt
Am Ende dieser Nacht

Zeig mir das Licht am Ende der Welt
Nimm mich mit ans Ende der Zeit
Zeig mir den Weg und das Ziel
Reich mir die Hand die mich hlt
Zeig mir das Licht am Ende der Welt

Hilf mir mich nicht zu verliern
Hilf mir die Hoffnung zu sehn
Es gibt so viel zu bereun
Es gibt so viel zu verstehn
Hilf mir mich nicht zu verliern
Nie wieder einsam zu sein
Sag mir ich bin nicht allein!

Zeig mir das Licht am Ende der Welt
Nimm mich mit ans Ende der Zeit
Zeig mir den Weg und das Ziel
Reich mir die Hand die mich hlt
Zeig mir das Licht am Ende der Welt

Zeig mir das Licht am Ende der Welt
Nimm mich mit ans Ende der Zeit
Zeig mir was ich noch nie sah
Wo noch kein anderer war
Zeig mir das Licht am Ende der Welt
Zeig mir das Licht...
Mail  |  Print  |  Vote

Das Licht Am Ende Der Welt Lyrics

Megaherz – Das Licht Am Ende Der Welt Lyrics