Wir waren wie 17 und ham uns getraut
Ich hab an der Tanke nen Kuli geklaut
Ich nahm deine Hand, malte dir einen Ring
Die sache mit uns war´n riesiges Ding

Dann fiel uns das Ding aus´m 13. Stock
Ich war sieben Tage und Nächte im Schock

Ich hab´ es spät in die Werkstatt gebracht
Denn der Typ mit´m Blaumann hat müde gelacht

Kaputt, kaputt, kaputt
Das ist kaputt, kaputt, kaputt
Da ranzugehen hat keinen Sinn
Das kriegt man nicht mehr richtig hin

Kaputt, kaputt, kaputt
Leider kaputt, kaputt, kaputt
Und außerdem zu lange her
Dafür gibt´s keine Teile mehr
Kaputt

Ich war lange trotzig,
Konnte dir nicht verzeih´n

Dann wollte ich reden
Und du sagtest "Nein"
Jetz noch was klären
Das war dir zu dumm
Jetzt trag ch schon ewig das Ding mit mir rum

Man merkt erst beim Wandern das ganze Gewicht
Man schleppt sich kaputt und voran kommt man nicht

Die Worte zu sagen das war ganz schön schwer
Ich lass das hier stehen, ich trag das nicht mehr

Kaputt, kaputt, kaputt
Das ist kaputt, kaputt, kaputt
Da ranzugehen hat keinen Sinn
Das kriegt nicht mehr richtig hin

Kaputt, kaputt, kaputt
Leider kaputt, kaputt, kaputt
Und außerdem zu lange her
Dafür gibt´s keine Teile Teile mehr

Leider Kaputt

Ich hab unser Ding an die Straße gestellt
Irgendwann ham die Nachbarn nen Sperrmüll bestellt
Nach so langer Zeit ist der Weg wieder frei
Und was ich nicht brauch´, hab ich nicht mehr... dabei

Kaputt, kaputt, kaputt
Das ist kaputt, kaputt, kaputt
Da ranzugehen hat keinen Sinn
Das kriegt nicht mehr richtig hin

Kaputt, kaputt, kaputt
Leider kaputt, kaputt, kaputt
Ist alles viel zu lange her
Dafür gibt´s keine Teile mehr

Kaputt
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Kaputt Lyrics

Marcel Brell – Kaputt Lyrics

More Marcel Brell lyrics