Es ist wieder soweit
es wihnachtet sehr

Die Dekorateure arbeiten schwer

Und groß e Kinderaugen gaffen
verzü ckt auf die neusten Spielzeugwaffen.
Die Stadt ist belagert von Weihnachtsmä nnern

Vorsorglich gereinigt von Punkern und Pennern

I'm letzten Waschgang weichgespü lt

Daß auch jeder die Reinheit der Liebe erfü hlt.
Und weiche Flocken aus kü nstlichem Schnee
umsä useln verträ umt dein Portemonnaie.

Und drauß en
wo wirklich die Kä lte wohnt

Wo sich das Christkindgesä usel nicht lohnt

Drunten in den Asylen und Heimen
beginnt wieder das alljä hrliche Schleimen.
Ja
da warten sie dann
die Alten und Armen

Auf das behö rdliche Weihnachtserbarmen

Und obwohl sie eigentlich gar nichts mehr glauben

Haben sie immer noch leuchtende Augen.

Und weiß e
gepflegte Politikerhä nde
beschwö ren betö rend das baldige Ende
einer Not
die schon land nichr mehr nö tig ist

Doch die beim Fortgehn schon wieder jeder vergiß T.
Und wie nebenbei wird dann noch angetragen

Am Wahltag das richtige Kreuzchen zu schlagen

Damit die wirklich groß en Weihnachtsgaben
bei denen bleiben
die sie immer schon haben.
Und eisige Flocken aus ruß igem Schnee
brennen weiter Lö cher ins Portemonnaie.

Und sie warten und warten
die Alten und Armen
auf wirkliche Hilfe
auf echtes Erbarmen

Und obwohl sie eigentlich gar nichts mehr glauben

Haben sie immer noch leuchtende Augen.

Es ist wieder so weit
es weihnachtet sehr

Und wir tragen an unseren Geschenken so schwer

Und wir sind ja so jung und so irre gut drauf
und helfen schon mal jemand vom Boden auf.
Und das muß doch genü gen
wir zahlen ja Steuern
und wä hlen doch Mä nner
die stets was beteuern

Und wä hrend wir denen alles glauben

Schleicht sich der Glanz aus unseren Augen.
Und es blä ht sich und fü llt sich das Portemonnaie

Ind in die Taschen der Ä rmsten rieselt der Schnee.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Es Weihnachtet Sehr Lyrics

Konstantin Wecker – Es Weihnachtet Sehr Lyrics