Röhrender gitarrensound
Wie eine wand vor meiner stirnAgressiv und monoton
Dringt es hypnotisch ins gehirn
Dann kommt ein break, es dröhnt der bodenUnd ich verlier das gleichgewicht
Und eine front aus bass und schlagzeug rollt gnadenlos in mein gesicht
Nun bricht ein inferno los
Ich weiß nicht wer und wo ich bin
Um mich bebt die ganze welt
Und ich steh wortlos mittendrin
Ein feuerwerk aus licht und nebel
Das mich betäubt und fasziniert
Und die akteure auf der bühne
Sind muskulös und tätowiert
HARDCORE. WILD. STÜRMISCH UND LAUT
DRINGT ES IN MEIN OHR
Dieses muss der sänger seinIn seiner hand ein mikrofon
Rennt ekstatisch hin und her
Dann holt er luft zum ersten ton
Es bellt ein hund, es brüllt ein löwe
Er ist nur noch ein wildes tier
Es geht um sex und um verbrechen
Ein dunkler kern erwacht in mir
HARDCORE. WILD. STÜRMISCH UND LAUT
DRINGT ES IN MEIN OHR
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Hardcore Lyrics

Knorkator – Hardcore Lyrics

Songwriters: THOMAS, ALEXANDER
Hardcore lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use