(Part 1)
(Ich will fliegen)
Ich trage die Welt in meinen Händen
Schon so weit gegangen, ich kenne keine Grenzen
Probleme lass ich hinter mir verglühen
Ich schließe meine Augen, folg der Stimme die mich führt
Ich richte mein Blick Richtung Himmel
Ich folge nur dem Licht und ich flieg aus dem Tunnel
Und die Wände rücken näher
Das heißt, es ist Zeit um zu kämpfen wie ein Bär
Ich lasse den Worten freien Lauf
Ich höre nicht was mich stört, Ich bin sorgenfrei und taub
Ich schiebe die Kriesen kurz beiseite und spreiz meine beiden Flügel in den Wind, denn ich will gleiten
Und ich komm ein kleines bischen Gott näher
Ich vergesse den Stress und mach den Kopf leer
Bruder, fliegen wie Adler
Frei sein - Frei von dem Leid

(Hook)
Lass mich fliegen wie ein Adler
Ich will fliegen
Frei sein - Frei von dem Leid
Für 'nen Moment aus dem Alltag entkommen
Ich schließe die Augen und flieg wie'n Adler davon

Lass mich fliegen wie ein Adler
Ich will fliegen
Frei sein - Frei von dem Leid
Den Alltag der mich stresst abschalten und vergessen
Ich will fliegen, Fallen wenn ich rappe

(Part 2)
Fort an einen besseren Ort
Da wo ich hinfliegen will schenken mir Menschen ein Ohr
Als gäbe es auf der Welt keine Schwerkraft
Genau, dort hin wo das Geld keinen Wert hat
Dort wo Menschen miteinander reden, miteinander leben
Und das Menschsein miteinander pflegen - Für 'ne bessere Zeit
Als hätte ich mich von den Fesseln losgerissen und von Ketten befreit
Denn ich wäre so gerne fern, weg von hier
An 'nem Ort wo die Wärme der Menschen herrscht
Und ich fühle diesen Beat,
Nein, ich führe keinen Krieg
Manchmal zwingt dieses Übel dich in die Knie
Und geh raus versprüh die Energie
Manchmal öffnest du 'ne Tür, mit den Türen die du schließt
Bruder, fliegen wie Adler
Frei sein - Frei von dem Leid

(Hook)
Lass mich fliegen wie ein Adler
Ich will fliegen
Frei sein - Frei von dem Leid
Für 'nen Moment aus dem Alltag entkommen
Ich schließe die Augen und flieg wie'n Adler davon

Lass mich fliegen wie ein Adler
Ich will fliegen
Frei sein - Frei von dem Leid
Den Alltag der mich stresst abschalten und vergessen
Ich will fliegen, Fallen wenn ich rappe

Lass mich fliegen wie ein Adler
Ich will fliegen
Frei sein - Frei von dem Leid
Für 'nen Moment aus dem Alltag entkommen
Ich schließe die Augen und flieg wie'n Adler davon

Lass mich fliegen wie ein Adler
Ich will fliegen
Frei sein - Frei von dem Leid
Den Alltag der mich stresst abschalten und vergessen
Ich will fliegen, Fallen wenn ich rappe

Ich will fliegen...
Ich will fliegen...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Adler Lyrics

KC Rebell – Adler Lyrics