Ich kann es noch nicht fassen, dass Du uns verlassen hast,was soll ich denn jetzt machen, ich bin so ungefasst.
Mein Leben ist viel leerer, als noch mit Dir,das fьhle ich im Herzen und nun sage ich es hier.
Ich brьll es in die Welt hinaus,es muss einfach aus mir raus.Jeder soll es hцren, jeder soll es wissen,
Ohne dich zu leben, ist ja so beschissen.

Refrain x 2:
Das Leben ohne Dich, ьberstehe ich nicht, warum bist Du gegangen, und lдsst mich hier im Stich,
Warum lдsst Du mich sitzen, Du weisst, ich brauche Dich!
Wenn Du nur wьsstest, wie sehr ich Dich brauch,
Doch nicht nur ich, Deine Freunde auch,
Unsere eltern, unsere grosse Schwester,wir alle denken an Dich, an die Zeit mit Dir, fest und immer fester.
Du fehlst uns tief in unseren Herzen,es ist die reinste Qual Deinen Tod zu verschmerzen.
Ob wir es irgendwann einmal schaffen werden,uns aufzuraffen,die alltдglichen Beschwerden
Beiseite zu schaffen,
Wieder ganz normal zu leben,wie noch mit Dir,
Das glaube ich zwar nicht, aber ich wьnsche es mir.

Refrain x 2

Dein Tod macht uns alle krank,wir starren ins Leere, doch laufen vor ґne Wand.
Wir denken immer an Dich zurьck,Stьck fьr Stьck, drehen wir die Zeit zurьck.
Doch in echt weiss jeder, dass das nicht mehr geht,
In der Realitдt ist es lдngst zu spдt.
Ich ertrдnke mich in Trдnen, in Trauer um Dich,
Aussen gehtґs gut doch innerlich,weiss niemand, wie es wirklich um mich steht,
Wie schlecht es mir doch ohne Dich geht.
Drum sage ich Dir jetzt, von Bruder zu Bruder,ganz ehrlich,
Ich haltґs nicht mehr aus, das Leben ohne Dich.

Refrain x 2

In Momenten des Alleinseins kцnnte ich schwцren,
Bei jedem meiner Schritte, Deine Stimme zu hцren.
Du willst mir sagen, ich bin nicht allein,
Doch irgendwie, kann das alles nicht wahr sein,
Bild ich es mir ein, ist es reiner Schein,
Oder ist diese Stimme wirklich Dein?
Ich weiss, Du bist bei mir, ganz nah hier.Du beschьtzt mich auf all meinen Wegen,gibst mir Deinen brьderlichen Segen.
Das ist das einzige, was mich noch hдlt,
Das ganze Geschehen hat mich schon so gequдlt.
Trotzdem, muss ich es auch ohne Dich schaffen,
Ich bin gerade in der Phase mich aufzuraffen.
Hoffentlich gibst Du mir dazu den Mut,
Dann wird eines Tages vielleicht alles wieder gut.
Refrain x 3
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Leben Ohne Dich Lyrics

Ich – Leben Ohne Dich Lyrics

More Ich lyrics