Wenn nachts Schnee fдlt
Und der Himmel ist klar
Dann seh ich die Sterne
Und ich fьhl mich dir nah
Schlafe gut, du Zauberwesen
Was hast du mit mir gemacht?
Kцnnt ich mit den Sternen reden
Ich sagte "Bitt gebt auf sie acht"
(Refrain)
Hey, was hab ich dich gern
Mein Herz ist bei dir
Bist du auch noch so fern
Ich sag dem Mann I'm Mond
Der in den Sternen wohnt
Er mцcht dich grьЯen
Hey, was hab ich dich lieb
Ein Tag ohne dich
Das ist kein Tag fьare mich
Ich sag dem Mann I'm Mond
Der in den Sternen wohnt
Er mцcht dich kьssen
Und hoff er tut das fьare mich
Wo du wohl gerade sein magst
Auf diesem Planet
Ich bete zu den Sternen
Das es dir an nichts fehlt
Schlafe gut, du Zauberwesen
Du wirst heute gut bewacht
Der Grund: dort alle Himmelskцrper
Wiegen deine Trдume durch die Nacht
(Refrain)
Hey, was hab ich dich gern
Mein Herz ist bei dir
Bist du auch noch so fern
Ich sag dem Mann I'm Mond
Der in den Sternen wohnt
Er mцcht dich grьЯen
Hey, was hab ich dich lieb
Ein Tag ohne dich
Das ist kein Tag fьare mich
Ich sag dem Mann I'm Mond
Der in den Sternen wohnt
Er mцcht dich kьssen
Heeeeyyyyy
Hey, was hab ich dich gern
Mein Herz ist bei dir
Bist du auch noch so fern
Ich sag dem Mann I'm Mond
Der in den Sternen wohnt
Er mцcht dich kьssen
Und hoff er tut das fьare mich
Er tut das fьare mich
Ich hoff er tut das fьare mich
Daniel Kьhnle, spazeman@earthling. Net
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Der Mann Im Mond Lyrics

Guildo Horn – Der Mann Im Mond Lyrics