Will ich Menschen brennen seh'n
Muss ich nur vor die Tьre geh'n
Engeland kommt zu besuch
Mit Gekreisch' und Brandgeruch
Am Himmel sieht man keine Wolke
Nur ein Meer aus kaltem Stahl
Motoren drцhnen, dumpfer Donner
Die Erde bebt vom Wiederhall

Dann erklingen die Sirenen
Wie ein Fanal zum Untergang
Die Bomber leeren ihre Bдuche
Und langsam fдngt das Sterben an
Eine Stadt geht rasend unter
Krieg fordert den Blutzoll ein
Menschenfleisch wirft langsam Blasen
In der Flammen widerschein

Tod senkt sich herab
Und ganz Dresden wird zum Sarg
Tod senkt sich herab
Auf eine Stadt die England nicht mag
Und der Tod steigt herab
Als Feuersturm ins Massengrab

Chaos bahnt sich seinen Weg
I'm Splitterwahn zerfetzen Kцrper
Ein heiЯer Wind der Wahnsinn sдt
Den Schweiss von meinem Kцrper weht
Schreiend taumel ich vorran
Mein Augenlicht geht bald verloren
Am Bahnhof brennt die StraЯenbahn
Sowie das Haus wo ich geboren
Meine Frau starb kurz zuvor
Als eine Bombe sie erschlug
Ich sah wie sie dann explodierte
Und tausend Fetzen mit sich trug

Ich suche die Marienkirche
Vor ihr knie ich mich hin
Warte auf die eine Bombe
Die mich zu meinem Weibe bringt
Die mich zu meinem Weibe bringt

Tod senkt sich herab
Und Dresden wird mein Flammensarg
Tod senkt sich herab
Frisst meines Herzens letzten Schlag
Und der Tod steigt herab
Als Feuerglanz ins Massengrab
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Tod Senkt Sich Herab Lyrics

Eisregen – Tod Senkt Sich Herab Lyrics