Die Dummheit und das All
Kein . . . . . . , nur . . . . . ьberall
Mehr . . . . . . und . . . . zu hauf
Nur die Liebe und das Wetter hцren nimmer, nimmer auf
Wir fordern etwas Abwechslung in uns'rer Umlaufbahn
Endgьltige Befreiung von Newton's Schwekraftwahn
Keine Gravitдtlichkeiten, Fliegen fдllt sonst schwer
Schluss mit Kontinentendrift, Pangea wieder her
Was ist ist
Was nicht ist ist mцglich
Nur was nicht ist ist mцglich
Wir fordern mehr . . . mit unser'm . . . Charme
Mehr . . . und . . . , Birnen, Marzipan
Wir wollen noch mehr . . , Substanzen illegal
Kein Montagsresteessen, 5-Sterne minimal
A firstclass - bonusticket from . . . to Berlin
Eine Kiste mit Champagner, Biowodka, Biogin
Ein Weltgebдude ohne Wдnde, soviet Platz muss sein
Einen Morgen ohne Kater, ohne Reue, nicht allein
Was ist ist
Was nicht ist ist mцglich
Nur was nicht ist ist mцglich
Wir fordern Sonnenuntergang fьrs ganze Abendland
Tanzvermцgen, unerschцpflich, die Nacht danach ist lang
Ohne . . . . . . end jenseits von Kritik
Einen vцllig leerer Himel, angereichert mit Musik
Wir schreiben schwarze Zahlen ins utopische Kalkьl
Wir fordern Fingerspitzen und das passende Gefьjl
Tagsьber auch die Sterne, mehr Sterne ьberhaupt
Und heute schon die Gestringen zum Untertagebau
Was ist ist
Was nicht ist ist mцglich
Nur was nicht ist ist mцglich
Wir wollen zьngeln, zьndeln, wandeln, tдnzeln auf dem Grat
Bulimische Verschlankung fьr den ganzen Staat
Und . . . . . . . keinen Kopfsalat
Gefдngnis fьr Hans Munstermann wegen Fдlschung und Verrat
Wir fordern auch die Buchstaben zurьck inst Alphabeth
Damit Unsereins im Babylon-Gestammel sich versteht
Wir fodern . . . . und . . . . .
Die Musik muss endlich richig laut damit uns jemand glaubt
Was ist ist
Was nicht ist ist mцglich
Nur was nicht ist ist mцglich
[english]
What Is Is
Two things are endless: ignorance and space
None . . . . . . , just . . . . . everywhere
More . . . . . . and . . . . abound
Just love and the weather never, never end
We demand some change in our orbit
Absolute liberation from Newton's gravitational mania
No gravitational bodily harm, or else flying's a heavy task
Put an end to continental drift, bring back Pangaea
What is is
What is not is possible
Just what is not is possible
We demand more . . . with our . . . charm
More . . . and . . . , pears, marzipan
We want even more . . , substances illegal
No monday leftovers, five-star minimum
A first-class bonus ticket from . . to Berlin
A crate of champagne, eco-vodka, eco-gin
A world house without walls, there must be enough space
A morning without hangover, no regrets, not alone
What is is
What is not is possible
Just what is not is possible
We demand a sundown for the Occident
Dance capacity, inexhaustible, the night after finds no end
Without . . . . . . and beyond critique
A completely empty sky, enriched with music
We pencil black figures into our utopian calculation
We demand a deft hand and the appropriate touch
In the daytime stars as well, more stars in general
And today yesterday's men for underground work
What is is
What is not is possible
Just what is not is possible
We want to nibble, kindle, armble, gambol all along the edge
Bulimic diet for the whole governing body
And . . . . . . . no lettuce heads
Prison for John Everyman for forgery and treason
We demand letters are put back in the alphabet
So the likes of me can think amid the Babylonian babble
We demand . . . . and . . . . .
Play the music really loud at least, so someone can believe us
What is is
What is not is possible
Just what is not is possible
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Was Ist Ist Lyrics

Einstürzende Neubauten – Was Ist Ist Lyrics

Songwriters: BLIXA BARGELD, ANDREW CHUDY, F M EINHEIT, ALEXANDER HACKE
Was Ist Ist lyrics © THE ROYALTY NETWORK INC.

LyricFind
Lyrics term of use