Wir haben uns ganz kurz nur angeseh'n
Du wolltest auch gleich mit mir tanzen geh'n,
Ich fand dich auch auf Anhieb furchtbar nett,
Denn du faЯtest mir gleich unter mein Jackett.
Doch das hдtt' ich dir niemals zugetraut:
Du hast mir mein Portemonnaie geklaut.
Ich fand dich so bezaubernd
Und ьberhaupt nicht dumm,
Mein schwerer Kopf am Morgen
Sagt mir auch warum.

Wie konnte mich ein Mдdchen so verwirren,
Wie konnte ich mich nur so schrecklich irren?!
Jetzt hast du mein Scheckbuch
Und den Personalausweis,
Und ich die Rennerei zur Polizei - so'n ScheiЯ!

Es klingelt an der Tьare und mir ist klar:
Das ist der Kriminalkommissar,
Ich mache auf - und ich faЯ' es nicht:
Da stehst ja du mit lдchelndem Gesicht.
Das hдtte ich niemals von dir gedacht:
Du hast mein Portemonnaie zurьckgebracht.
Und ich find' dich so bezaubernd
Und ьberhaupt so toll,
Du sagst, ich hдtt's verloren, denn ich war voll.

Wie konnte mich ein Mдdchen so verwirren,
Wie konnte ich mich nur so schrecklich irren?!
Jetzt bringst du meinen Ausweis
Und mein Scheckbuch ebenfalls,
Und ich sag: "Verzeih'!", und fall dir um den Hals.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Mein Portemonnaie Lyrics

Die Prinzen – Mein Portemonnaie Lyrics

Songwriters: TOBIAS KUENZEL, WOLFGANG LENK
Mein Portemonnaie lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

LyricFind
Lyrics term of use