In einer kleinen Hьtte, da wohnt Sweet Gwendoline.
Ich klopfte an die Tьare, und sie lieЯ mich herein.
Sie hatte ein Kabel, damit schnьrte sie mich ein.
Oh, Sweet Sweet Gwendoline
Ich lag allein I'm Dunkeln, ich wuЯte nicht, warum.
Die Fesseln taten weh, doch ich blieb stumm.
Ich war geknebelt. Ich konnte nicht mal schreien.
Oh, Sweet Sweet Gwendoline
Doch endlich bindet sie mich los, jetzt wird sie selber eingeschnьrt,
Ich fessele und ich kneble sie, damit sie sich nicht rьhrt.
Man kцnnte Sie jetzt wunderbar als Postpaket verschicken.
Man kцnnte sie auch ideal in dieser Stellung.
Mein Schatz, Du machst mich so verrьckt, Du bist so gut zu mir,
Solange Du mich fesselst, bleibe ich bei Dir.
Morgen werd' ich Dich eventuell befreien.
Sweet Sweet Gwendoline (repeat)
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Gwendoline Lyrics

Die ärzte – Gwendoline Lyrics