שטילער אָוונט

Ovnt Lid / Shtiler Ovnt
Poem: Itsik Manger (1901-1953), Music: Chava Alberstein

Zur Übersicht Stiller Abend, dunkel-gold,
Ich sitze beim Gläschen Wein.
Was ist geworden von meinem Tag?
Ein Schatten und ein Schein.
Soll in diesem Augenblick wenigstens
Dunkel-gold in mein Lied hinein...

Stiller Abend, dunkel-gold,
Ein alter grauer Jude.
Betet fromm den Staub hinfort,
Von dem jährlichen Markt.
Soll wenigstens ein Murmeln von dem Jude
In mein Lied hinein...

Stiller Abend, dunkel-gold,
Wind weht in die Welt hinein,
Mein Lieber war wach gewesen,
Schläft wie ein Hündchen ein.
Soll wenigstens ein Atemzug des Schlafes
In mein Lied hinein...

Stiller Abend, dunkel-gold,
Ein Sommervogel fliegt.
Mit seinen Flügeln grau und gold,
Weg in den weiten Himmel.
Soll wenigsten ein Zittern seines Fluges
In mein Lied hinein...

Original Poem (in yiddish):

Shtiler ovnt dunkl-gold,
Ikh zits baym glezl vayn.
Vos iz gevorn fun mayn tag?
A shotn un a shayn.
Zol khtotsh a rege dunkl-gold
In mayn lid arayn...

Shtiler ovnt, dunkl-gold,
An alter groer yid.
Davnt frum avek dem shtoyb
Fun dem yor-yarid.
Zol khotsh a murml fun dem yid
Arayn tsu mir in lid...

Shtiler ovnt, dunkl-gold
Vint veyt oys velt ayn,
Mayn troyer vos gevezn vakh,
Shloft vi a hintl ayn.
Zol khotsh an otem fun dem shlof
In lid tsu mir arayn...

Shtiler ovnt, dunkl-gold
A zumer-foygl flit.
Mit fligl zayne gro un gold,
Avek in g´t-bavit
Zol khotsh a tsiter fun zayn fli
Arayn tsu mir in lid...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ovnt Lid Lyrics

Chava Alberstein & The Klezmatics – Ovnt Lid Lyrics

More Chava Alberstein & The Klezmatics lyrics