Fü are Dich wü rd Ich alles geben, deswegen eben solltest Duü berlegen,
Ob Du Dein Leben mit mir teilen willst.
Fü are immer und ewig mit mir verweilen willst.
Mein ein und alles sein willst.
Das Lä cheln auf Deinen Lippen verzü ckt mich Tag fü are Tag,
Und selbst in meinen Trä umen ist jeder Augenblick nur fü are Dich da.
Wieder und wieder klingen Klä nge schö ner Lieder.
Keine andere ist wie Du. Frü her wars die da.
Plö tzlich ist sie weg, sowas darf uns zwei nicht passieren, denn ich mö chte Dich um keinen Preis der Welt verlieren.
Du bist mir wichtig. Mein Sonnenlicht.
Ich kann ohne Dich nicht sein.
Ein Gefü hl als sei ich sü chtig nach Dir.
Drum von mir diese Worte jetzt und hier:
Du bist mein ein und alles und wenn ich dran krepier. Wegen Dir, was wü rde ich so alles tun?

Ref.:
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.

Zum Beispiel, wenn ich mit Dir telefonier,
Und dann Deine sanfte Stimme zu mir spricht. Mich mit Worten verfü hrt. Spü rst Dus nicht dann auch?
Dieses aufkommende brodelnde Kribbeln I'm Bauch!
Es taucht auf in mir die Gier nach Dir!
Warum bist Du nicht bei mit, bin ganz alleine hier.
Ich starre an die Tü are und sehne mich nach Dir,
Trotzdem ich mit Dir telefonier.
Du sagst: Wir zusammen, nur das alleine zä hlt.
Doch ist da noch der Schatten der Liebe der brennend quä lt. Ich sprech von Eifersucht. Bin eifersü chtig.
Wie soll ichs sagen. Wü rd ich sagen, ich wä rs nicht, wü rd ich lü gen!
Ich bin hammerhaft verknallt in Dich!

Ref.:
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.

Fü are Dich wü rd Ich alles geben, deswegen eben solltest Du ü berlegen,
Ob Du Dein Leben mit mir teilen willst.
Fü are immer und ewig mit mir verweilen willst.
Ganz einfach mein ein und alles sein willst.
Denn in Deine Augen zu schauen ist wie ein Traum.
Sie funkeln wie Sterne in der Ferne.
Lassen mich vergessen Zeit und Raum.
Um uns herum wirkt alles still und leise. Erfü llt mich vor Glü ck, Deine eigene Art und Weise.
Die Lichter der Kerzen, das Pochen unserer Herzen,
Die Art, wie wir Scherzen und Streitereien verschmerzen.
Offenheit durch Ehrlichkeit von Dir zu mir ist ein Grund von tausendanderen,
Deshalb bleib ich bei Dir.
Wegen Dir!

Ref.:
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.
Ref.:
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.
Du bist mein ein und alles und Du weiß t,
Das alles was Du bist einfach alles fü are mich ist.
Und jeden Schritt den Du gehst geh ich mit,
Weil ohne Dich mein Leben ohne Sinn und Hoffnung ist.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ein Und Alles Lyrics

Bruda Sven – Ein Und Alles Lyrics

More Bruda Sven lyrics