Es gibt so viel
Was zдhlt in dieser Welt
So viel Arbeit, so viel Stress
Und so viel Geld
Zeit kann man nicht kaufen
Und schon gar nicht gute Tage
Also nutz den Tag solange er lacht
In all den jungen Jahren

Das sind die Tage
An die ich gerne denke
Jahre der Jugend
Die uns das Leben schenkte
Vieles schon gesehen
Und noch soviel zu erleben
Das sind die Tage unseres Lebens
Das sind glorreiche Tage

Fьare immer jung
Ja das haben wir uns geschworen
Wir haben dran geglaubt
Und wir haben nicht verloren

Unbesiegbar, mдchtig, stolz
Und manchmal wars zu viel
Doch damit war zu rechnen
Risikobereit, fьare jede gute Zeit
Fьare jeden SpaЯ zu haben
Um jeden SpaЯ zu haben

Das sind die Tage
An die ich gerne denke
Jahre der Jugend
Die uns das Leben schenkte
Es gibt noch so viel mehr zu erleben
Glorreiche Tage fьare ein glorreiches Leben

Und bist du schon in die Jahre gekommen
So ist es nicht der Jahresring, der zдhlt
Es ist das Herz, es ist der Geist
Und auch der Wille
Ob du schon das alte Eisen bist
Kannst nur du selbst erwдhlen

Nimm dir die Zeit zu feiern
Dann ist das Leben gut
Nimm dir die Zeit zu leben
Davon gibt es nie genug

Jede gelebte Sekunde
Behдltst du in Erinnerung
Und sie lebt weiter in Geschichten
Sie altert nicht, sie bleibt ewig jung

Fьare immer jung
Ja das haben wir uns geschworen
Wir haben dran geglaubt
Und wir haben nicht verloren

Das sind die Tage
An die ich gerne denke
Jahre der Jugend
Die uns das Leben schenkte
Und bin ich alt, dann hab ich gut gelebt
Nichts bereut
Und nach dem Glьck gestrebt
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Glorreiche Tage Lyrics

Varg – Glorreiche Tage Lyrics

Es gibt so viel
Was zдhlt in dieser Welt
So viel Arbeit, so viel Stress
Und so viel Geld
Zeit kann man nicht kaufen
Und schon gar nicht gute Tage
Also nutz den Tag solange er lacht
In all den jungen Jahren

Das sind die Tage
An die ich gerne denke
Jahre der Jugend
Die uns das Leben schenkte
Vieles schon gesehen
Und noch soviel zu erleben
Das sind die Tage unseres Lebens
Das sind glorreiche Tage

Fьare immer jung
Ja das haben wir uns geschworen
Wir haben dran geglaubt
Und wir haben nicht verloren

Unbesiegbar, mдchtig, stolz
Und manchmal wars zu viel
Doch damit war zu rechnen
Risikobereit, fьare jede gute Zeit
Fьare jeden SpaЯ zu haben
Um jeden SpaЯ zu haben

Das sind die Tage
An die ich gerne denke
Jahre der Jugend
Die uns das Leben schenkte
Es gibt noch so viel mehr zu erleben
Glorreiche Tage fьare ein glorreiches Leben

Und bist du schon in die Jahre gekommen
So ist es nicht der Jahresring, der zдhlt
Es ist das Herz, es ist der Geist
Und auch der Wille
Ob du schon das alte Eisen bist
Kannst nur du selbst erwдhlen

Nimm dir die Zeit zu feiern
Dann ist das Leben gut
Nimm dir die Zeit zu leben
Davon gibt es nie genug

Jede gelebte Sekunde
Behдltst du in Erinnerung
Und sie lebt weiter in Geschichten
Sie altert nicht, sie bleibt ewig jung

Fьare immer jung
Ja das haben wir uns geschworen
Wir haben dran geglaubt
Und wir haben nicht verloren

Das sind die Tage
An die ich gerne denke
Jahre der Jugend
Die uns das Leben schenkte
Und bin ich alt, dann hab ich gut gelebt
Nichts bereut
Und nach dem Glьck gestrebt