Ich kleb den alten Sprung im Glas
Und denke an Paris
Setz mich auf deinen Lieblingsstuhl
Frag mich, wo du grad bist

Wir waren die Könige der Nacht
Und kannten keine schmerzen
Keine Reue, keine Angst
Bremste unsre Herzen

Oh, oh, oh das ist unsre Geschichte
Oh, oh, oh in der so viel gelang

Das habe wir erlebt
Und keiner kann's uns nehmen, diese Gefühl
Gemeinsam oben federleicht zu stehen
Ich zauber mir ein Lächeln spüre die Magie
All die Wärme und die Hoffnung auf eine morgen

Ich wollt mich oft bedanken
Hab deine Base verpasst
Ich glaub ich sah in deinen Augen
Auch du hättest gerne was gesagt

Oh, oh, oh seh uns noch immer vor mir
Oh, oh, oh im Januarregen stehen
Oh, oh, oh, nur T-Shirt, Jeans und Turnschuh
Doch mit dir war selbst frieren schön

Das habe wir erlebt
Und keiner kann's uns nehmen, diese Gefühl
Gemeinsam oben federleicht zu stehen
Ich zauber mir ein Lächeln, spüre die Magie
All die Wärme und die Hoffnung auf eine morgen

Ja das habe wir erlebt
Und keiner kann's uns nehmen, diese Gefühl
Gemeinsam oben federleicht zu stehen
Ich zauber mir ein Lächeln, spüre die Magie
All die Wärme und die Hoffnung auf eine morgen

Wir konnten Jubel sein
Und uns gemeinsam freuen
Über den Augenblick
Der dann für immer bleibt
Mein Lächeln kam mit dir
Du nahmst den Stein vom Herzen
Mit dir war das Schwere leichter

Das habe wir erlebt
Und keiner kann's uns nehmen, diese Gefühl
Gemeinsam oben federleicht zu stehen
Ich zauber mir ein Lächeln, spüre die Magie
All die Wärme und die Hoffnung auf eine morgen

Das habe wir erlebt
Und keiner kann's uns nehmen, diese Gefühl
Gemeinsam oben federleicht zu stehen
Ich zauber mir ein Lächeln, spüre die Magie
All die Wärme und die Hoffnung auf eine morgen

Wo immer du jetzt auch weilst
Ich danke dir für die Zeit.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Das Haben Wir Erlebt Lyrics

Silly – Das Haben Wir Erlebt Lyrics

Songwriters: RITCHIE BARTON, ANNA LOOS, ALEXANDER FREUND
Das Haben Wir Erlebt lyrics © BMG Rights Management

LyricFind
Lyrics term of use