Wir sind gestrandet
Kein Weg zurück
Haben aufgegeben
Land ohne Glück
Die große Freiheit
Hat uns eisig kalt erwischt
Zu hoch geflogen hart gelandet
Wir sind gestrandet

Wir beide wollten
Nach Süden ziehen
Zum Regenbogen
Vor allem fliehen
Nichts ist für immer
Auch nicht für uns
Die großen Träume sind versandet
Wir sind gestrandet

Wir sind gestrandet
Wie Flaschenpost
Ins Meer geworfen
Der Wind kommt von Ost
Wir sind abgetrieben
Wo ist das Licht
Das Licht das einst so lodernd brannte
Wir sind gestrandet

Wir sind gestrandet
(Wir sind gestrandet)
Kein Weg zurück
(Kein Weg zurück)
Haben aufgegeben
(Haben aufgegeben)
Land ohne Glück
(Land ohne Glück)
Die große Freiheit
(Die große Freiheit)
Hat uns eisig kalt erwischt
Zu hoch geflogen hart gelandet
Wir sind gestrandet

Die große Freiheit
Hat uns eisig kalt erwischt
Zu hoch geflogen hart gelandet
Wir sind gestrandet

Ich kann mich erinnern
Wie’s damals war
Im sichre Hafen
Der Weg war klar
Doch die letzte Welle
Hat uns aufgeweckt
Ich hör noch immer wie sie brandet
Wir sind gestrandet

Wir sind gestrandet
(Wir sind gestrandet)
Kein Weg zurück
(Kein Weg zurück)
Haben aufgegeben
(Haben aufgegeben)
Land ohne Glück
(Land ohne Glück)
Die große Freiheit
(Die große Freiheit)
Hat uns eisig kalt erwischt
Zu hoch geflogen hart gelandet
Wir sind gestrandet

Wir sind gestrandet
Kein Weg zurück
Haben aufgegeben
Land ohne Glück
Die große Freiheit
Hat uns eisig kalt erwischt
Zu hoch geflogen hart gelandet
Wir sind gestrandet
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Gestrandet Lyrics

Santiano – Gestrandet Lyrics

Songwriters: HARTMUT KRECH, MARK NISSEN, ALI ZUCKOWSKI
Gestrandet lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use