Ade, Ade
Ade, Ade

Woher wir kommen, wohin wir gehen
Ob wir uns einmal wiedersehen
Was gestern war, was morgen wird
Wohin die Zukunft uns auch führt
Heut sind wir hier, es ist uns gleich
Das wird ein Fest heut Nacht mit euch

Er geht auf uns, der letzte Krug
Hört wie das Abenteuer ruft
Singt mit uns aus tausend Kehlen
Singt mit uns auf gute Zeit
Auf die Freundschaft, auf das Leben
Ein Moment in Ewigkeit
Singt mit uns auf gute Reise
Gleich wohin die Wege gehen
Unser Schicksal wird uns weisen
Dass wir uns einst wiedersehn

Ade, Ade
Ade, Ade
Ade, Ade

Vergesst die Zeit, vergesst die Welt
Was uns heut Nacht zusammenhält
Ist der Moment, der Augenblick
Heut hält uns keine Macht zurück
Denn wir sind hier, für diese Nacht
Hat uns das Schicksal hergebracht

Er geht auf uns, der letzte Krug
Hört wie das Abenteuer ruft
Singt mit uns aus tausend Kehlen
Singt mit uns auf gute Zeit
Auf die Freundschaft, auf das Leben
Ein Moment in Ewigkeit
Singt mit uns auf gute Reise
Gleich wohin die Wege gehen
Unser Schicksal wird uns weisen
Dass wir uns einst wiedersehen

Ade, Ade

Sei diese Nacht ein Teil von uns
Bis sie uns schlägt, die letzte Stund
Alles vergeht, doch das hier bleibt
Ein kleines Stück Unendlichkeit

Singt mit uns aus tausend Kehlen
Singt mit uns auf gute Zeit
Auf die Freundschaft, auf das Leben
Ein Moment in Ewigkeit
Singt mit uns auf gute Reise
Gleich wohin die Wege gehen
Unser Schicksal wird uns weisen
Dass wir uns einst wiedersehen

Ade, Ade
Ade, Ade
Ade, Ade
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ade, Ade Lyrics

Santiano – Ade, Ade Lyrics

Songwriters: HARTMUT KRECH, JOHANNES BRAUN, JOVANKA VON WILSDORF, MARK NISSEN
Ade, Ade lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, BMG Rights Management

LyricFind
Lyrics term of use