GraupelWeiß Wie Schnee

Wie ein meer aus trдnen Nдhrt der tau das feld Welches dich eins nдhrte Mit meinem herzen gehegt Doch wie leer ist dieses bild ... ohne dich! Und so stark ich auch sein mag Dein verlust tut weh... Mein treuer freund - weiЯ wie schnee An einem pfahl gebunden ReiЯe ich an ketten Geschwдcht durch trauer Die sicht getrьbt von trдnen Doch wie leer ist dieses bild ... ohne dich! Und wie blind ich auch sein mag Wohin ich auch sehґ... Mein treuer freund - weiЯ wie schnee In meinem herzen gebrannt Eine galerie aus erinnerungen Gemalt mit farben Die niemals verlцschen werden Ast um ast erhebt sich der wald Kein weg zu weit Gegen frost und winde Jenseits der zeit Doch wie leer ist dieses bild ... ohne dich! Und so lahm ich auch sein mag Wohin ich auch geh... Mein treuer freund - weiЯ wie schnee
Lyricsfreak.com © 2019