Peter Maffay - Weck Mich Nicht Auf lyrics | LyricsFreak
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Weck Mich Nicht Auf Lyrics

Peter Maffay – Weck Mich Nicht Auf Lyrics

Der Himmel rosarot und weit
und alle Erde leuchtet auf
Für jeden neuen Traum bereit
breite ich meine Flügel aus

Ein Meer aus Farben unter mir
und meine Seele taucht hinein
bis die Wärme mich umgibt
Und mich sanft die Ewigkeit befreit

Ich lass' mich in die Wolken fallen
Das Licht der Sonne fängt mich auf
Jeden Augenblick genießen
Und jedes Wort so wie ein Rausch

Weck mich bloß nicht auf
Träume fliegen weit
In die Dunkelheit
Weck mich bloß nicht auf

Ich schwebe los ohne jeden Plan
Schwerelosigkeit als Ziel
Hab voller Freude Zeit vertan
In einem endlos schönem Spiel

Der Horizont öffnet die Tür
Ein Wolkenstrom zeigt mir den Weg
Und wie in Trance schweb' ich hindurch
Und ich spür' wie meine Angst verweht

Weck mich bloß nicht auf
Träume fliegen weit
In die Dunkelheit
Weck mich bloß nicht auf

Weck mich bloß nicht auf
Share lyrics
×
Songwriters: PETER MAFFAY, LESLIE MANDOKI, MATTHIAS MONKA
Weck Mich Nicht Auf lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use

Weck Mich Nicht Auf comments