Peter Maffay - Frag Nicht Warum lyrics | LyricsFreak
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Frag Nicht Warum Lyrics

Peter Maffay – Frag Nicht Warum Lyrics

Frag nicht warum
Frag mich nie mehr warum
Laß es einfach geschehn
Lass dich gehen

Der Kerzenschein auf deiner Haut
Der macht mir dein Bild so vertraut
Und jedes Wort ist viel zu laut
Nur ein Kuss
Die Hände reisen grenzenlos
Durch Täler, Hügel atemlos
Geborgenheit in deinem Schoß
Bis zum Schluss

Oh, ich atme mit dir
Oh, und ich fühle mit dir
Bitte lass es nie vergehen
Mm , ich atme mit dir
Oh, und ich fühle mit dir
Bitte lass es nie vergehen
Das zu verstehen kann so einfach sein

Frag nicht warum
Frag mich nie mehr warum
Lass es einfach geschehen
Lass dich gehen

Oh, ich atme mit dir
Oh, und ich fühle mit dir
Bitte lass es nie vergehen
Oh, ich atme mit dir
Oh, und ich fühle mit dir
Bitte lass es nie vergehen
Das zu verstehen kann so einfach sein

Frag nicht warum
Frag mich nie mehr warum
Lass es einfach geschehen
Lass dich gehen
Share lyrics
×

Frag Nicht Warum comments