Peter Maffay - Das Hab Ich Nicht Gewollt lyrics | LyricsFreak
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Das Hab Ich Nicht Gewollt Lyrics

Peter Maffay – Das Hab Ich Nicht Gewollt Lyrics

Meine Augen brennen vom Rauch
Oder sind es die Tränen
Dabei war ich doch sonst
Immer hart im Nehmen
Unaufhaltsam tickt die Uhr
Vor der Tür steht der Morgen
Ich mach mir nichts mehr vor
Ich hab dich verloren

Ich hab's nicht gewollt
Dass es so zu Ende geht
Ich ging gradeaus
Und hab an dir vorbeigelebt
Ich weiß, ich bin schuld
Ich sah nicht den Schmerz in deinen Augen
Heut frag ich mich
Warum ich so blind gewesen bin

Ich schau in mein leeres Glas
Und seh| alles noch einmal
Es gab Stunden für uns
Wo uns gar nichts trennte
Doch wie oft war ich zu Stolz
Vor dir hilflos und schwach zu sein
Und jetzt, wo ich dich brauch
Lässt du mich alleine

Ich hab's nicht gewollt
Daß es so zu Ende geht
Ich ging meinen Weg
Und hab an dir vorbeigelebt
Ich weiß, ich bin schuld
Ich sah nicht den Schmerz in deinen Augen
Heut frag ich mich
Warum ich so blind gewesen bin

Heut find ich den Weg zu dir nicht mehr
Denn die Brücken zwischen uns
Hab ich selbst zerstört
ch steh vor den Trümmern
und seh, daß nichts übrigblieb
Dabei hab ich dich so geliebt

Ich hab an dir vorbei gelebt
Ich weiß, ich war so blind
Ich sah nicht den Schmerz in deinen Augen
Ich hab's nicht gewoll
Denn ich hab dich so geliebt
Ich weiß, ich bin schuld
Share lyrics
×
Songwriters: CARL WALTER BUSKOHL, LUCAS HILBERT, PASCAL KRAVETZ, BERTRAM PASSMANN
Das Hab Ich Nicht Gewollt lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use

Das Hab Ich Nicht Gewollt comments