Heute haengt der Wind voll verstimmter Geigen.
Muede Schultern tragen traurig.
Deine Kraft der Welt, die baust du dann.
Bewusst, lag schon lang auf der Lauer.
Manchmal badet es sich gut in Selbstmitleid,
Manchmal zieht es mich in einen Sog von Traurigkeit.
Und dann kommt es nicht mal auf den guten Grund an,
Da war nur ein toter Hund auf der Autobahn.

Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.
Alle deine Trostpflastersteine sind mein Aufwind,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.

Heut haengt mein Selbstvertraun am seidenen Faden,
Hab unter mir nur duennes Eis.
Hab mein schweres Herz zu hoch beladen,
Zuviel Ballaststoffe, ich weiss nicht was ich mach.
Doch manchmal badet es sich gut in Schwermut,
Manchmal werd ich ueberschwemmt von deiner Traenenflut.
Und dann kommt es nicht mehr auf den guten Grund an,
Da war nur ein Obdachloser in der U-Bahn.

Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.
Alle deine Trostpflastersteine sind mein Aufwind,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.
Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn die Angst wie Unkraut in mir ist.
Ich setzt auf deine Trostpflastersteine,
Weil du immer Traenennot ausdoerren laesst.

Ich steh, in Deichen du gibst mir Traenen
Und ich hab deine Geduld schon oft geliehen.
Sag jetzt bitte nicht, wir sind quitt,
Lass mich nur dies eine Mal dein Trostspendenkonto ziehn.

Ich brauche deine Trostpflastersteine,
Wenn mein Mut auf Halbmast hngt.
Alle deine Trostpflastersteine sind mein Aufwind,
Wenn mein Mut auf Halbmast hngt.
Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn die Angst wie Unkraut in mir ist.
Ich setzt auf deine Trostpflastersteine,
Weil du immer Traennenot ausdoerren laesst.
Traenennot ausdoerren laesst.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Trostpflastersteine Lyrics

Pe Werner – Trostpflastersteine Lyrics

Heute haengt der Wind voll verstimmter Geigen.
Muede Schultern tragen traurig.
Deine Kraft der Welt, die baust du dann.
Bewusst, lag schon lang auf der Lauer.
Manchmal badet es sich gut in Selbstmitleid,
Manchmal zieht es mich in einen Sog von Traurigkeit.
Und dann kommt es nicht mal auf den guten Grund an,
Da war nur ein toter Hund auf der Autobahn.

Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.
Alle deine Trostpflastersteine sind mein Aufwind,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.

Heut haengt mein Selbstvertraun am seidenen Faden,
Hab unter mir nur duennes Eis.
Hab mein schweres Herz zu hoch beladen,
Zuviel Ballaststoffe, ich weiss nicht was ich mach.
Doch manchmal badet es sich gut in Schwermut,
Manchmal werd ich ueberschwemmt von deiner Traenenflut.
Und dann kommt es nicht mehr auf den guten Grund an,
Da war nur ein Obdachloser in der U-Bahn.

Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.
Alle deine Trostpflastersteine sind mein Aufwind,
Wenn mein Mut auf Halbmast haengt.
Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn die Angst wie Unkraut in mir ist.
Ich setzt auf deine Trostpflastersteine,
Weil du immer Traenennot ausdoerren laesst.

Ich steh, in Deichen du gibst mir Traenen
Und ich hab deine Geduld schon oft geliehen.
Sag jetzt bitte nicht, wir sind quitt,
Lass mich nur dies eine Mal dein Trostspendenkonto ziehn.

Ich brauche deine Trostpflastersteine,
Wenn mein Mut auf Halbmast hngt.
Alle deine Trostpflastersteine sind mein Aufwind,
Wenn mein Mut auf Halbmast hngt.
Ich bau auf deine Trostpflastersteine,
Wenn die Angst wie Unkraut in mir ist.
Ich setzt auf deine Trostpflastersteine,
Weil du immer Traennenot ausdoerren laesst.
Traenennot ausdoerren laesst.