Zwei plus zwei ist zweiundzwanzig -
Wenn du es glaubst, dann gib mir Bescheid.
Die Schildkrten bringen mir das Tanzen bei -
In aller Gemtlichkeit -
Und geben mir dazu ihr Geheimnis,
Von dem nur noch der Ozean wei:
Die Zeitblume, blht sie in Afrika oder am Nordpol,
Tief unter dem Eis?

Die Woche geschickt zu einem Tag gemacht,
Den Tag zu einem Augenblick.
Deine Cleverness hat dir viel Geld gebracht,
Die Mode verlangt es zurck.

Zwei plus zwei...

Mit einem Katzensprung bis um die Ecke,
Mit einem Katzensprung bis ans Meer.
An der Ecke kauf' ich mir 'n Flasch' Hrnerbier
Und trink' es in einem Zug leer.

Lauf' mit mir um die Wette,
Oder la' es sein.
Am Strand, dort, wo die Schildkrten sind,
Hole ich dich ein.

Zwei plus zwei
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Zweiundzwanzig Lyrics

Keimzeit – Zweiundzwanzig Lyrics

Zwei plus zwei ist zweiundzwanzig -
Wenn du es glaubst, dann gib mir Bescheid.
Die Schildkrten bringen mir das Tanzen bei -
In aller Gemtlichkeit -
Und geben mir dazu ihr Geheimnis,
Von dem nur noch der Ozean wei:
Die Zeitblume, blht sie in Afrika oder am Nordpol,
Tief unter dem Eis?

Die Woche geschickt zu einem Tag gemacht,
Den Tag zu einem Augenblick.
Deine Cleverness hat dir viel Geld gebracht,
Die Mode verlangt es zurck.

Zwei plus zwei...

Mit einem Katzensprung bis um die Ecke,
Mit einem Katzensprung bis ans Meer.
An der Ecke kauf' ich mir 'n Flasch' Hrnerbier
Und trink' es in einem Zug leer.

Lauf' mit mir um die Wette,
Oder la' es sein.
Am Strand, dort, wo die Schildkrten sind,
Hole ich dich ein.

Zwei plus zwei