Yeah, yeah okay, okay
Ey

Ich wache auf und du bist nicht hier
Denn es war alles ein Traum
Doch ich weiß, du bist irgendwo da draußen
Und ohne dich fühle ich mich so allein

Sie isst 'n bisschen Kaviar, 'n bisschen Pizza
'N bisschen L.A. Ghetto, 'n bisschen Nizza
'N bisschen Hipster, 'n bisschen Glitzer-Glitzer
Doch scheiß mal auf Schampus ey sie will 'n Sixer
Sie ist VIP, doch pennt auf'm Rücksitz
Sie ist nett, aber kennt keine Rücksicht
Wenn du bedrückt bist, macht sie dich glücklich
Und schenkt dir ein Lächeln es macht baam! Und erdrückt dich
Gibt es Stress, ja dann boxt sie dich raus, sie hat
Alles im Griff, ist der Boss hier im Haus, doch
Sie weiß nicht, ob sie diesen Rock wirklich braucht
Ist nicht zufrieden, aber trotzdem gekauft. (Yeah!)
Und Baby nein, ich rede nicht von der Musik
Und ich muss sagen, ey, ich bin auch nicht verliebt (nein!)
Denn das ist mehr, das ist eher sowas wie
Und der glücklichste Mensch dieser Welt, weil es dich gibt, doch

Ich wache auf und du bist nicht hier
Denn es war alles ein Traum
Doch ich weiß, du bist irgendwo da draußen
Und ohne dich fühle ich mich so allein (allein)
Allein (allein) allein (allein)
Ohne dich fühle ich mich so allein (allein)
Allein (allein) allein
Ohne dich fühle ich mich so allein

Für diese Frau würd' ich sofort um die Erde segeln
Pferde stehlen, Sterne zählen, mit dir will ich mehr erleben
Ich denk da an ein Haus, mit ein paar Nervensägen
Doch ich bin raus, tja, denn leider ist ihr Herz vergeben
Denn sie hat 'n Freund, wahrscheinlich so'n Starken
Wunderschön gebräunt, mit breiten Oberarmen
Der sie dann, wenn sie heult
In seinen großen Arm nimmt, nein ich bin nicht enttäuscht
Ich werd wahnsinn! (Verdammt!)
Und das verrückte daran ist, Ich freu mich für dich!
Nein, im Ernst echt, ich freu mich für dich, denn ich
Muss damit leben, dein Freund bin ich nicht
Doch ich hoff, man, mit neunzig bereust du es nicht und
Wie lang das weitergeht? Ich kann's dir nicht sagen, doch ich
Geb mich sicherlich nicht kampflos geschlagen, also
Lass mich bitte nicht zu lang darauf warten
Und fang' an dich zu fragen, denn die Antwort ist klar, doch

Ich wache auf und du bist nicht hier
Denn es war alles ein Traum
Doch ich weiß, du bist irgendwo da draußen
Und ohne dich fühle ich mich so allein (allein)
Allein (allein) allein (allein)
Ohne dich fühle ich mich so allein (allein)
Allein (allein) allein
Ohne dich fühle ich mich so allein

Ohne dich fühle ich mich so allein (allein, allein)
Ohne dich fühle ich mich so allein
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Allein (MTV Unplugged) Lyrics

Cro – Allein (MTV Unplugged) Lyrics

Songwriters: Carlo Waibel
Allein (MTV Unplugged) lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use