Ich hab genug von deinem Katz und Maus
Heute hol' ich mir deinen Arsch und übe Rache aus
Hab die Basy und die Knarren eingepackt
Tippe in meinen Navi jetzt den Namen deiner Stadt
Es sind vier Mann in meinem S63
Suchen dich seit Wochen, doch du Drecksschwein versteckst dich
Wir sind pechschwarz gekleidet für die Geiselnahme
Stell den Wagen ab in irgendeiner Seitenstraße
Es ist Nacht, du hast die Lichter alle ausgeknipst
Doch ich weiß von deiner Bitch, dass du zu Hause bist
Wir kommen in dein Wohnzimmer durch den Keller
Du denkst, du machst die Biege, doch du bist nicht Uri Geller
Mit Tritten und der Basy jag' ich dich durch deine Bude
Erkenne dann im Dunkeln das Gesicht von einer Hure
Es ist deine Mutter und die Nutte schreit
Tut mir leid, aber musste sein

Alter, beeil dich doch mal, beeil dich, Mann! Mach' die scheiß Tür zu, Mann!
Ey, Dicka, Alter, meinst du, der lebt noch?
Ey, ganz ehrlich, wenn er nicht lebt, ist besser für ihn, Alter
Ganz ehrlich, bevor wir wieder nach Hause fahren
Und bevor wir jetzt das machen, was wir machen werden
Er soll beten, dass er stirbt, bevor wir ihn wieder raus lassen, Alter, ohne Scheiß
Ey, Dicka, fahr mal kurz hier, bei diesem, am McDonalds rein
Ich will noch die Hände waschen, Alter. Außerdem hab ich eh hunger
Ist dein Ernst? Alter, ich schwör's dir, ich hab hunger, Mann
Ist dein Ernst, Alter?
Ja, OK, komm

Du kommst im Kofferraum mit, zurück in meine Stadt
Alle warten drauf, bring' dich in ein Lagerhaus
Und wir halten dich in Ketten wie ein Hund
Ich lasse dich vom Boden essen wie ein Hund
Und es vergehen Tage, Nächte, Wochen
Du magerst ab, bis auf die Knochen
Ich bring' dir jeden Tag das Spieglein, Spieglein
Guck dich an, du Nuttenkind, versuch', nochmal zu freestylen
Und du wimmerst „Bitte chill, Anis
Ich mache, was du willst, Anis“
Zu spät dafür, du Hilfsheriff
Als ob ich irgendwas von so 'nem Hurensohn bräuchte
Ich will sehen, wie du stirbst, du Kronzeuge
Die ganze Scheiße hier hast du dir selber eingebrockt
Pisst du Sonny Black ans Bein, kostet dich das dein' Kopf
Hör auf zu heulen jetzt, Schluss mit Gerede
Fick auf dein Drecksleben, Schuss in die Schläfe

Wenn das Licht ausgeht und du bist ganz allein
Wenn du gerade nicht dran denkst, holt das Schicksal dich ein
Wenn du alles schon vergessen hast, die Lügen und den Schmutz
Dann macht das Leben mit dir Schluss, yeah

Wenn das Licht ausgeht und du bist ganz allein
Wenn du gerade nicht dran denkst, holt das Schicksal dich ein
Wenn du alles schon vergessen hast, die Lügen und den Schmutz
Dann macht das Leben mit dir Schluss, yeah
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Schluss Mit Gerede Lyrics

Bushido – Schluss Mit Gerede Lyrics

Songwriters: ANIS FERCHICHI, KONSTANTIN SCHERER, VINCENT STEIN
Schluss Mit Gerede lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

LyricFind
Lyrics term of use