Alle Gipfel sind erklomm', alle Schritte unternommen
Kein Lebewesen ist der Wissenschaft entkommen
Jeder Fluss wurd' überbrückt, jedes Meer wurd' überquert
Jede Währung ist nichts wert, jeder Fehler wurd' bemerkt
Alle Daten sind auf Chips, alle Fragen sind vom Tisch
Die Geschichtsbücher, sie warten nich' auf dich
Wir jagen durch die Straßen, wenn das Tageslicht erlischt
Alle Stoffe konsumiert, alle Farben sind verwischt
Alle Sterne sind erforscht, alle Werte über Bord
Jede Herde wurd' ermordet und die Erde ist verdorrt
Ich will hier nicht sterben an dem Ort
Sondern mit dir in 'nem Ferienresort
Keine Grenzen im Denken, es war'n schon Menschen im All
Doch wir sind ständig in Kämpfen, rennen in 'nem brennenden Wald
Wir haben keine Namen, wir sind Zahlen im System
Doch mit deinem Strahlen kann ich alle Qualen überstehen

Die Welt ist so groß
Und wir sind so klein
Doch ziehst du mit mir los
Sind wir nicht mehr allein
Nein, wir laufen Richtung Lichtung
Lassen alles hinter uns und dreh'n uns nicht um
Richtung Lichtung
Richtung Lichtung

Alle Rekorde sind geknackt, die Ressourcen werden knapp
Alle Liebeslieder Wurden schon gemacht
Eines Tages wachst du auf und deine Zukunft ist verblasst
Ich hoffe, dass ich ein paar Spuren hinterlass'
Wie soll man im Schatten dieser Wolkenkratzer schein'?
Frage wo sind wir gelandet hier und sollte das so sein?
Alle Codes sind dechiffriert, doch die Rätsel nicht gelöst
Manchmal sind die Wege mysteriös
Alle Meinungen verstummt, alle Hefte sind verstaubt
Jeder König' wurd' gekrönt, alle Paläste sind erbaut
Wir steh'n nicht auf der Gästeliste drauf
Wahrscheinlich sehen wir so wie Extremisten aus
Vorbei die Zeit, in der ich Trauerlieder schreib'
Weil ich - weil ich für dich jede Mauer niederreiß'
Keine Sklaven ohne Namen, keine Zahlen im System
In dein' Armen kann ich jetzt die Sonnenstrahlen wieder sehen

Die Welt ist so groß (groß)
Und wir sind so klein (klein)
Doch ziehst du mit mir los (los)
Sind wir nicht mehr allein
Nein, wir laufen Richtung (Richtung) Lichtung (Lichtung)
Lassen alles hinter uns und dreh'n uns nicht um (nicht um)
Richtung Lichtung (Yeah)
Richtung Lichtung

Wir laufen Richtung Lichtung der Sonne hinterher
Wir folgen einem Fluss und später kommen wir ans Meer
Auch wenn du dich fühlst, als wären die Gänge dir zu schmal
Geschieht das nur in deinem Kopf, denn keine Grenzen sind real
Keine Mauer ist zu hoch, keine Trauer ist zu groß
Auch wenn du aufwachst, dein Traum hat sich gelohnt
Keine Aussage verkehrt, keine Aufgabe zu schwer
Die besten Zeiten unerreichbar, doch wir laufen hinterher
Keine Strecke ist zu lang, keine Wege sind zu weit
Keine Pläne sind vergebens, keine Träne, die du weinst
Keine Wünsche, die du hast, deshalb gucken wir nach vorn'
Kein Bild vergessen und kein Puzzlestück verlor'n
Keine Schritte werfen dich zurück, die Richtung ist egal
Kein Schatten bleibt für immer, wenn die Lichtung vor dir strahlt
Alle Wunden sind vergessen, alle Narben sind verheilt
In deinen Armen schlaf' ich wieder ein

Die Welt ist so groß (groß)
Und wir sind so klein (klein)
Doch ziehst du mit mir los (los)
Sind wir nicht mehr allein
Nein, wir laufen Richtung (Richtung) Lichtung (Lichtung)
Lassen alles hinter uns und dreh'n uns nicht um (nicht um)
Richtung Lichtung (Yeah)
Richtung Lichtung
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Richtung Lichtung Lyrics

Alias – Richtung Lichtung Lyrics

Songwriters: ELIAS KLUGHAMMER, MOHAMED EL MOUSSAOUI, ZULIFIQUAR ALI CHAUDHRY
Richtung Lichtung lyrics © Warner/Chappell Music, Inc., Sony/ATV Music Publishing LLC

LyricFind
Lyrics term of use