Ja
Ich bin John von Johnstone
Bin dreiЯig und ansonsten
Nicht mehr sehr adlig
Wie man sieht.
Ich lebe in der Gosse
Bin des Wind's Genosse
Ich bin auf meine Jahre schon verblьht.

Die Brьder tragen Orden
Sind alle was geworden
Magister
Stadtrat
Advokat

Ich sitz auf Bahnhofsbдnken

LaЯ mir Brцtchen schenken
Und dreh an meinem Radioapparat.

Ja
Ich bin John

Bin ein verlor'ner Sohn

Ich lebe am Asphalt
Und schlafe unter'm Laub.

Ich singe hin und wieder
In finst'ren Kneipen Lieder
Verrьckte Sachen

So vom Glьck

Von einem vollen Magen

Von heiЯen Sommertagen
Und von den Mдdchen

Mit dem weichen Blick.

Sie tragen Goldgeschmeide
Am Arm die Chinaseide
Und heiЯen Babs und Julia

Wollt ihr mich nicht besuchen?
Ich stehl' die schцnsten Kuchen
Und spiel auf meiner Mundharmonika.

Ja
Ich bin John ...

Und wenn ich einmal sterbe

Dann setz ich ein als Erbe
Wen ich am Weg gerade find

Ich habe nichts zu geben
Als ein verfahr'nes Leben

Mein Testament

Das schreib' ich in den Wind.

Ja
Hier liegt John
Er
War ein verlor'ner Sohn

Er lebte am Asphalt
Und schlief wohl unter'm Laub
Und als es ihm zuviel war

Machte er sich aus dem Staub.
Rt

Dann ein Ring

Den ich dir aus Liebe bring;
Erst ein Flirt
Dann ein Ring0{68ьЎјгъ;=VnЊЄЕзйь+FFHb'ЎєТи4Pp'¶ёОРн`@À\ÐЊ @§ Ц P00
F\`àñ‚&–À
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ich Bin John Lyrics

Wolfgang – Ich Bin John Lyrics