Der Tag zieht langsam davon mit zцgerndem Schritt.
Geh ich mit ihm mit
Schon bald wird es Nacht sein.
Und dann bleibt mir nur das Haus

Doch es ist leer
Und es ist schwer allein ohne dich.

Allein
Da bin ich nun allein

Und zum Ersticken klein ist die groЯe Hazienda.

Allein
So dringt kein Laut zu mir.
So wie toter Wьstensand
Rinnt die Zeit mir durch die Hand auf der groЯen Haziend;

La la la la la la
. . .

Wie schцn war uns're Zeit morgens um vier

Da ritten wir hinaus in die Pampas.
Warum kann's nicht wieder so sein

Denn dieses mein Haus

War auch dein Haus und ist es noch heut'.

Allein
Da bin ich nun allein
. . .

Dein Wort
Es dringt nicht mehr zu mir

Trдnen trьben meinen Blick

Und ich rufe: "Komm zurьck auf die groЯe Hazienda."

La la la la la la
. . .
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Allein Lyrics

Tony Marshall – Allein Lyrics