Meine Mutter war 'ne Nonne
Und mein Vater wie der Papst
Und so wurd' ich eine Keusche
Die immer unterlag
Sexuell verdchtig
Nein - das war ich nie
Ich ging auf alle Jungens zu
Und dachte nie was Bses
Doch dann traf ich Tiger
Gleich am Abend wurd' ich schwach
Denn die Augen von dem Tiger
Machen wilde Mdchen wach
Er schaltet um auf Starkstrom
Die Leitung explodiert
Ich wei nicht was ich tuen soll
Ich liebe es so sehr
Der kleine Tod
Lsst mich sterben
Bringt dem Himmel
Mich so nah
Der kleine Tod
Lsst mich leben
Gttergleich
Und wunderbar
Ich schreie in den schrillsten Tnen nach dir
Viele Frauen lieben Frauen
Und so mancher Mann 'nen Mann
Und so liebt' ich meinen Tiger
Doch es ging nicht ewig lang
Sexuell bestndig
Nein - das war ich nie
Ich ging auf and're Mnner zu
Und dachte nur an Gutes
Das Gute - ja das lieb ich
Und das Wilde noch viel mehr
So pack' jetzt zu und halt' mich fest
Ich will Dich jetzt so sehr
Schalt' jetzt um auf Starkstrom
Die Leitung explodiert
Ich wei nicht was ich tuen soll
Ich brauche es so sehr
Minuten fr die Ewigkeit
Die Ewigkeit fr uns
Komm stirb mit mir
Stirb mit mir und komm
Minuten fr die Ewigkeit
Die Ewigkeit fr uns
Ich tte Dich
Du ttest mich
Wir sterben Arm in Arm
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Der Kleine Tod Lyrics

Rosenstolz – Der Kleine Tod Lyrics

Songwriters: PLATE, PETER / ERR, ANNA
Der Kleine Tod lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use