Stunden stehst du vorm Spiegel
Und ьberlegst dir
Was zieh' ich heute an.
Du hast zu viele Schuhe
Die tausend Hemden
Die keiner zдhlen kann.
Du ьbertreibst es
Sind Frauen so schwer

Denk doch nicht so viel
Und fьhle mehr.

Du weiЯt doch:
Alle Frauen wollen nur das Eine: geborgen sein

Und keine Liebe auf Zeit

Und den sie lieben
Woll'n sie ganz allein.
Du weiЯt doch:
Alle Frauen wollen nur das Eine immer wieder hцr'n

Was jemals vorher war
War nie so schцn.

Wenn wir mal wieder streiten
Dann wissen's Freunde
Und auch das ganze Haus.
Samstags fegst du den Boden
Es ist so sauber

Ich trau' mich nicht nach Haus.
Du ьbertreibst es
Sind Mдnner so schwer

Wenn sie launisch sind
Dann lдuft nichts mehr.

Du weiЯt doch:
Alle Frauen wollen nur das Eine: geborgen sein

Und keine Liebe auf Zeit

Und den sie lieben
Woll'n sie ganz allein.
Du weiЯt doch:
Alle Frauen wollen nur das Eine immer wieder hцr'n

Was jemals vorher war
War nie so schцn.

Alle Frauen wollen nur das Eine: geborgen sein

Und keine Liebe auf Zeit

Und den sie lieben
Woll'n sie ganz allein.
Du weiЯt doch:
Alle Frauen wollen nur das Eine immer wieder hцr'n

Was jemals vorher war
War nie so schцn.

Alle Frauen wollen nur das Eine: geborgen sein

Und keine Liebe auf Zeit

Und den sie lieben
Woll'n sie ganz allein. ...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Alle Frauen Wollen Immer Nur Das Eine Lyrics

Peggy March – Alle Frauen Wollen Immer Nur Das Eine Lyrics