Eine bцse Wolke zieht ьbers Land.
Ьber Berge und Tдler, Moor und Sand,
Ьber Flьsse und Seen, Land fьare Land.
Sie bringen das Unheil an den Alpenrand.
Ort fьare Ort brennt ab.
Kдmpfer sterben in eisiger Nacht,
Plьndernd rauben sie ihren Geist,
Ohne zu merken, dass ihr Geist abreiЯt.

Die schwarze Pest ist da!

Der Zug der Wolke zerfдllt zu Staub,
Wenn wir auf sie stoЯen ist Ende mit dem Raub.
Mit dem Gassenhauer geht es dann voran,
Um zu beenden, as I'm Osten begann.
Welch' eine Schande fьare den Feind.
Niemals werden wir Knechte und stьrmen voran,
Um zu siegen gegen das Verderben.
Der Sturm blдst die Wolke entzwei.

Klagt nicht, ergreift Eure Waffen!
Klagt nicht, klagt nicht und kдmpft!

Zu Ehren der Germanen, welche I'm Kampf fьare ein abendlдndisches Europa gestorben sind.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Die Schwarze Pest Ist Da Lyrics

Nordglanz – Die Schwarze Pest Ist Da Lyrics