AlltagsstreЯ in der groЯen Stadt

Das hielt ich lдnger nicht mehr aus.
Und weil ich dies niemals werd versteh'n

Floh ich auf's weite Meer hinaus.
Tagelang saЯ ich im Fischerboot

In einer Richtung
Zukunft ungewiЯ!
Morgenrot am weiten Horizont

Da sah ich ein kleines Paradies.

Ich sah vor mir eine kleine Insel ohne Namen.
Einsam schaute sie aus dem stillen
Blauen Meer.
Wie ist sie schцn die kleine Insel ohne Namen

Ein altes Fischerboot trieb mich zu ihr hierher.

Ich hatte sie Mein genannt

Mit dem wunderschцnen Palmenstrand
Und der Sonnenschein

Er lud mich alle Tage ein.
Ich hatte sie Mein genannt

Sie ist umrahmt vom weiЯen Sand
Und alle Frьchte schmecken sьЯ

Ein wahres Paradies.

Gitarrenklang und zarter Vogelsang

So bin ich auf der Insel allein.
Mein Herz
Es wьnscht nie mehr heim zurьck

Das Schцnste kann die Freiheit sein.

Ich sah vor mir eine kleine Insel ohne Namen.
Einsam schaute sie aus dem stillen
Blauen Meer.
Wie ist sie schцn die kleine Insel ohne Namen

Ein altes Fischerboot trieb mich zu ihr hierher.

Ich hatte sie Mein genannt

Mit dem wunderschцnen Palmenstrand
Und der Sonnenschein

Er lud mich alle Tage ein.
Ich hatte sie Mein genannt

Sie ist umrahmt vom weiЯen Sand
Und alle Frьchte schmecken sьЯ

Ein wahres Paradies

Und alle Frьchte schmecken sьЯ

Ein wahres Paradies!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Insel Ohne Namen Lyrics

M̦lltaler РInsel Ohne Namen Lyrics