... Und ich vernahm der Stille Klang,
Gequaelter Seele stolzer Grabgesang,
Als das Wort in Blut ertrank.
... Und des Mondes Anblick, wunderbar,
Sich in meiner Seele neu gebar,
Schwarz und jeden Lebens bar.
... Und ich beruehrt' des Kerkers Wand,
Pein aus Aeonen, I'm Tod verbannt,
Hinfort traegt der Geister Hand.
Eins I'm ewigen Augenblick,
Wo das Gefuehl I'm All versinkt,
Und mein Sein in Blut ertrinkt...

Sternenblut...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Sternenblut Lyrics

Lunar Aurora – Sternenblut Lyrics