1.
Wenn die Sonne sinkt in meinen Dolomiten
Denk' ich oft noch an das Mдdchen aus der Stadt.
Sie kam mit dem Sommerwind
War voll Neugier wie ein Kind
Auf die Berge die so nah am Himmel sind.

Manchmal such ich noch I'm Bergsee ihre Augen

Dieses Staunen das ich nie vergessen kann.
Sie stand schweigend neben mir
Alles war aus Zдrtlichkeit

Und ich spьrte
Es war nie so schцn wie heut'.

Ref:
So hast du nie die Berge geseh'n
So zum greifen nah

Die schцnsten Alpenrosen blьh'n heut' nur fьare dich.
Und zum Vergessen waren wir zwei dem Himmel viel zu nah

Wer meine Berge liebt
Der liebt auch mich.
So hast du nie die Berge geseh'n
So sind sie nur mit mir

Wenn ich dich Hand in Hand durch meine Heimat fьhr'.

2.
Unser Abschied kam an einem Sonntagmorgen

Und der Himmel war so blau wie handgemalt.
Von dem Kirchlein auf dem Berg klangen Glocken weit in's Tal.
Ich sagte ihr zum allerletzten Mal:

So hast du nie die Berge geseh'n.....

Instrumental

Und zum Vergessen waren wir zwei dem Himmel viel zu nah

Wer meine Berge liebt
Der liebt auch mich.
So hast du nie die Berge geseh'n
So sind sie nur mit mir

Wenn ich dich Hand in Hand durch meine Heimat fьhr'.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

So Hast Du Nie Die Berge Geseh'n Lyrics

Kastelruther Spatzen – So Hast Du Nie Die Berge Geseh'n Lyrics

Songwriters: FRANKFURTER, JEAN / HOLDER, IRMA
So Hast Du Nie Die Berge Geseh'n lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use