Der alte Boris Borodin der war noch ziemlich rьstig;
Fьr sein junges Weibchen mit ihrem jungen Leibchen
War der Alte viel zu alt und sprach sie zu ihm listig:

"O, Boris Boris Borodin, fahr' heute in die Stadt
Und kauf' mir einen golden'n Ring
Wдhrend ich hier auf dich wart'."

Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai

Der alte Boris Borodin nahm seinen Pferdeschlitten
Und schon nach einer Meile ist er in grosser Eile
Heimlich, daЯ sie es nicht merkt
Nach Haus' zurьck geritten.

Da sah er einen jungen Mann
In seine Stube treten.
Zu seinem jungen Weibchen
Zu seinem falschen Taьbchen
Hinter'm Fenster hцrte er sie zu den Burschen reden:

"Mein Boris Boris Borodin gefuhr heut' in die Stadt.
Er kauft mir einen golden'n Ring
Wдhrend ich dich bei mir hab'."

Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai

Da ist dem alten Borodin doch die Geduld gerissen
I'm Hemde floh der Knabe
Das Weibchen bat um G'nade:
"DaЯ du so schnell wieder kommst,
Na, daЯ konnt' ich doch nicht wissen."

"Ich dachte Boris Borodin fдhrt heute in die Stadt,
Und kauft mir einen golden'n Ring
Wдhrend ich hier auf ihn wart'."

Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai

Und Boris Boris Borodin hat darauf nur gesagt:
"Ich bin zwar alt doch nicht so blцd
Wenn mein Weibchen zu mir sagt:
"O, Boris Boris Borodin, fahr' heute in die Stadt
Und kauf' mir einen golden'n Ring
Wдhrend ich hier auf dich wart'."

Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai
Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai
Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai
Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai
Nai nai nai nai nai nai nai nai nai nai, nai nai nai nai nai nai nai
Hej!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Boris Boris Borodin Lyrics

Ivan Rebroff – Boris Boris Borodin Lyrics