An der Ampel gegenьber, da stand ein schцnes Mдdchen. Es wurde grьn, doch ich blieb stehn, und sie kam zu mir herьber. Ich sah sie an, und ich fragte sie dann: "Kannst du mir die Uhrzeit sagen??", doch sie senkte den Blick und sie wurde rot und sie wollte weitergehn. Doch ich hielt sie fest in meinem Arm und ich gab ihr zu verstehen:
Mдdchen schдm dich nicht, wenn dich ein Mann anspricht - Ladiladiho Mдdchen sag nicht nein, lass mich bei dir sein - Ladiladiho Mдdchen schau mich an, ich bin der Supermann - Ladiladiho Und du bist mein Supergirl - Ladiladiladiho
Sie riЯ sich los, von meinem Arm. Da war ich alleine. Ich schaute ihr nach, da wurd die Ampel rot. Da kam schon wieder eine! Ich sprach sie an und ich fragte sie dann: "Kannst du mir die Uhrzeit sagen??", doch sie senkte den Blick und sie wurde rot und sie wollte weitergehn. Doch ich hielt sie fest in meinem Arm und ich gab ihr zu verstehen:
Mдdchen schдm dich nicht, wenn dich ein Mann anspricht - Ladiladiho Mдdchen sag nicht nein, lass mich bei dir sein - Ladiladiho Mдdchen schau mich an, ich bin der Supermann - Ladiladiho Und du bist ja mein Supergirl - Ladiladiladiho ho ho ho Du bist ja mein Supergirl - Ladiladiladiho Mдdchen schдm dich nicht, wenn dich ein Mann anspricht - Ladiladiho Mдdchen sag nicht nein, lass mich bei dir sein - Ladiladiho Mдdchen schau mich an, ich bin der Supermann - Ladiladiladiladiho Und du bist ja mein Supergirl - Ladiladiladiho ho ho Du bist ja mein Supergirl - Ladiladiladiho
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ladiladiho Lyrics

Helge Schneider – Ladiladiho Lyrics