Dei' hohe Zeit ist lang vorьberund auch die Hцll' hast hinter dir,
Vom Ruhm und Glanz ist wenig ьber,
Sag' mir wer zieht noch den Hut vor dir,
Ausser mir..

I kenn' die Leut',
I kenn' die Ratten,
Die Dummheit,
Die zum Himmel schreit,
I steh' zu dir bei Licht und Schatten,
Jederzeit

Chorus:

Da kann ma' machen was ma' will,
Da bin I het, da g'hцare I hin,
Da schmilzt das Eis von meiner Seel',
Wie von an Gletscher I'm April.
Auch wenn wir's schon vergessen hab'n,
I bin dei Apfel, du mein Stamm.
So wie dein Wasser tal wдrts rinnt,
Unwiderstehlich und zo hell,
Fast wie die Trдnen von an Kind,
Wird auch mein Blut auf einmal schnell,
Sag' ich am End' der Welt voll Stolz
Und wenn ihr wollt's auch ganz all
I'm from Austria
I'm from Austria

Er war'n die Stцrche oft zu beneiden,
Heut' flieg' I noch viel weiter fort,
I seh' di' meist nur von der Weiten,
Wer kann versteh'n
Wie weh das manchmal tuut.

2. Chorus

Da kann I machen was I will,
Da bin I het, da g'hцare I hin,
Da schmilzt das Eis von meiner Seel',
Wie von an Gletscher I'm April.
Auch wenn wir's schon vergessen hab'n,
I bin dei Apfel, du mein Stamm.
So wie dein Wasser tal wдrts rinnt,
Unwiderstehlich und zo hell,
Fast wie die Trдnen von an Kind,
Wird auch mein Blut auf einmal schnell,
Sag' ich am End' der Welt voll Stolz
Und wenn ihr wollt's auch ganz all
I'm from Austria
I'm from Austria
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

I'm From Austria Lyrics

Fendrich – I'm From Austria Lyrics