Ein jedes Nacht-
Insekt ruft deinen Namen,
Du irrst verwirrt
Durch die Wälder deiner Zeit.
Machst dich zu lange schon
Zum Gespött der Narren,
Die dich verkauft,
Füare ein kleines bisschen Freud
An deinem Leid...

... Komm und gib mir deine Hand,
Ich zeige dir den rechten Weg,
Der fortan dein Ziel.
Komm und gib mir deine Hand mein Freund,
Ich zeige dir den rechten Weg,
Der fortan dein Ziel.

Die Narrenzunge leckt
Voll Heuchelei die Wunden.
Komm greife zu,
Ich reiche dir den Strick,
Dem du Vertrauen schenkst
In diesen Stunden.
Ich küsse deine Stirn,
Der Strick dir das Genick...

... Keine Angst, wenn du jetzt gehst
Wirst du keinem fehlen,
Keine Träne schenkt man dir.
Hab keine Angst, wenn du jetzt gehst
Machst du keinen Fehler,
Es gibt nichts zu verlieren...

Zu gehen muss nicht traurig sein,
Ein jeder Weg schenkt dir sein Wunder,
Führt dich in ein Träumelein,
Gefüllt mit s** und rotem Wein,
Allein das Herz bricht dir entzwei.
Zu gehen muss nicht traurig sein,
Ein jeder Weg schenkt dir sein Wunder,
Führt dich in ein Träumelein,
Gefüllt mit s** und rotem Wein,
Allein das Herz bricht dir entzwei.
Zu gehen muss nicht traurig sein,
Ein jeder Weg schenkt dir sein Wunder,
Führt dich in ein Träumelein,
Gefüllt mit s** und rotem Wein,
Allein das Herz bricht dir entzwei.
Komm und nimm,
Dir nur ein Stück,
Zurück
Von alledem,
Dass du I'm Leben nicht gefunden.

Zu gehen muss nicht traurig sein,
Ein jeder Weg schenkt dir sein Wunder,
Führt dich in ein Träumelein,
Gefüllt mit s** und rotem Wein,
Allein das Herz bricht dir entzwei.
Zu gehen muss nicht traurig sein,
Ein jeder Weg schenkt dir sein Wunder,
Führt dich in ein Träumelein,
Gefüllt mit s** und rotem Wein,
Allein das Herz bricht dir entzwei.
Zu gehen muss nicht traurig sein,
Ein jeder Weg schenkt dir sein Wunder,
Führt dich in ein Träumelein,
Gefüllt mit s** und rotem Wein,
Allein das Herz bricht dir entzwei.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Heimwege Lyrics

Ewigheim – Heimwege Lyrics