Arbeit macht frei
Die Gedanken sind frei
Geld macht geil
Und ohne FleiЯ kein Preis

Der Wille konditioniert
Die Meinung manipuliert

Das Glьck liegt in deiner Hand
Du bist der Kцnig in einem Wunderland

Wir schreiben die Stunde Null

An die Wand
An die Wand
Wir setzen die alte Welt in Brand
Hebt die Hand
Stьrmt das Land
Bewahrt euch vor dem Untergang

An die Wand
An die Wand
Lasst die Hцlle ьbers Land
Hebt die Hand
Zum GroЯen Kampf
Bewahrt euch vor dem Untergang

Demokratie macht frei
Denn etwas Ordnung muss sein
Menschenrecht macht frei
Warum mьsst ihr Sklaven sein

Wir sind Barbaren
In stiller Nacht
Stцren wir euren Schlaf
Uns hat der Tod zur Welt gebracht
Er hat euch nicht genug bestraft
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Die Stunde Null Lyrics

Eisheilig – Die Stunde Null Lyrics