Fackeln der Hlle und Blitze des Himmels
Flammeninferno und gleiendes Licht
Untote Kreaturen und Helden auf ihrem Schimmel
Ein Magier, der beschwrt oder den Bann bricht
Lakaien des Bsen und Paladine des Lichts
Sagen und Mythen von vergessenen Religionen
Die Phantasie, die des Menschen Verstand bricht
Und verzerrt die Wirklichkeit mit dunkeln Dimensionen
Auch zieht es mich zur dunklen Mystik
Zu Flammen mit brennendem Glanz
Doch bin ich der wahren Welt nicht flchtig
Und erkenne die Gefahr jener virtuellen Macht
Denn gibt es Menschen, die verfallen jener Phantasie
Und andere, die dadurch stillen ihre Habgier
Bilden Scharen und missbrauchen heilige Mythologie
Predigen und nehmen in unendlicher Ironie
Drum achte auf dich mein junge Freund
Auch wenn die Phantasie ist verlockend
Bleib der wahren Welt fr immer treu
Und dein Verstand wird niemals gebrochen
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Verlockende Falle Lyrics

Dorn – Verlockende Falle Lyrics