Dies ist die Geschichte von ein armen Hund,
Der seinen Herrn verlor

Kein Gnadenbrot für einen armen Hund
Und keine Hütte die den Regen von ihm hält

Am Grab des Herrn sitzt er zu jeder Stund'
Bis er erlöst wird von den Leiden dieser Welt
Ihm galt seine Liebe vom ersten Tage an
Er war noch so klein und sie wuchsen gemeinsam heran
Sie hielten zusammen in Not und in Gefahr
Der kleine Hund und ein Waisenkind, das sein Herrchen war

Kein Gnadenbrot für einen armen Hund
Und keine Hütte die den Regen von ihm hält

Und fraßen sie beide auch tolle Streiche aus
Es fehlte die Liebe wie früher im Elternhaus
Doch all diese Jahre, die liegen heut' so fern
Ein Kreuz und ein Hügel, dass blieb von seinem Herrn

Kein Gnadenbrot für einen armen Hund
Und keine Hütte die den Regen von ihm hält

Am Grab des Herrn sitzt er zu jeder Stund'
Bis er erlöst wird von den Leiden dieser Welt
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Kein Gnadenbrot Lyrics

Die Toten Hosen – Kein Gnadenbrot Lyrics