Das Gefьhl von 1000 Nadeln,
In deinen Kopf gesteckt.
Ein Feuer vor deinen Augen,
Das unauslцschbar brennt.
Und du weiЯt nicht warum,
Du weiЯt nicht woher,
Die Suche nach der Antwort fдllt so schwer.
Du redest von 1000 Nadeln,
Die dein Herz so quдlen.
Von Psychiatern, die nicht wissen,
Was sie dir erzдhlen.
Und dieser Schmerz kommt und geht,
Wie es ihm gefдllt.
Und du spьrst, dass du den Druck
Nicht mehr lang aushдltst.
Komm, wirf dir ein paar Tabletten ein
Und alles ist wieder gut.
Merkst du nicht, wie du uns langweilst
Mit deiner Depression?
Komm, wirf dir ein paar Tabletten ein,
Damit du wieder funktionierst.
Hцare auf mit deinem Hilfeschrei,
Der die anderen hier nur stцrt!
Und dieser Schmerz kommt so oft wieder,
Wie es ihm gefдllt.
Und du spьrst, dass du den Druck
Nicht mehr lang aushдltst.
Komm, wirf dir ein paar Tabletten ein
Und alles ist wieder gut.
Merkst du nicht, wie du uns langweilst
Mit deiner Depression?
Komm, wirf dir ein paar Tabletten ein,
Damit du wieder funktionierst.
Hцare auf mit deinem Hilfeschrei,
Der die anderen hier nur stцrt!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

1000 Nadeln Lyrics

Die Toten Hosen – 1000 Nadeln Lyrics