Revolution stand auf unseren Fahnen.
Revolution stand uns I'm Gesicht.
Wir haben erlebt, was andre nicht mal ahnen.
Revolution - weniger wollten wir nicht.
Das ist noch nicht so lange her,
Doch heute kennst Du mich nicht mehr.
Wir haben getrдumt von einer besseren Welt.
Wir haben sie uns so einfach vorgestellt.
Wir haben getrдumt. Es war 'ne lange Nacht.
Ich wьnschte wir wдren niemals aufgewacht.
Revolution- wir wollten weg von der Masse,
Kopfьber in die Hцlle und zurьck.
Heute stehst Du fьare alles was ich hasse.
Da ist keine Sehnsucht mehr in deinem Blick.
Du sagst: "Man tut halt was man kann.",
Und Dir geht's gut. Du kotzt mich an.
Wir haben getrдumt von einer besseren Welt.
Wir haben sie uns so einfach vorgestellt.
Wir haben getrдumt. Es war 'ne lange Nacht.
Ich wьnschte wir wдren niemals aufgewacht.
Revolution fьare eine bessere Welt.
Wir haben sie uns so einfach vorgestellt.
Wir haben getrдumt. Es war 'ne lange Nacht.
Ich wьnschte wir wдren niemals aufgewacht.
Ich wьnschte wir wдren niemals aufgewacht.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Revolution '94 Lyrics

Die ärzte – Revolution '94 Lyrics