war nicht dort ein lebenspartner
war nicht dort der mann auf der strasse
jeden tag auf dem zeitungspapier
I'm vorübergeh'n der hut der nie gefiel
fast stolpernd ein stück aus seinem beutel wirf
und gut sein glaubt lacht und sagt
solches will ich einst noch denken
und den kindern meiner wege auf den richt'gen pfad der tugend
werfen
das sie niederfiehlen I'm dreck versunken nach dem leben rufen
ungetrübt sich sicher fühlt als wär' man ausgefall'n
und sicher seiner selbst
weil jeder kann sich eigens strafen muss dem anderen aus
gefallen danken
um besucht zu werden von all den röchelnden
formlosen fragen um selbstvertrauen
lacht und sagt
halt dich gut so lang do kannst dein vater war und do sollst
sein
wie jeder den do glaubst nur feindbild sei und dich bekämpft
umsonst ist angestrengt um lernen lernen nicht verschlafen
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Jericho Lyrics

Das Ich – Jericho Lyrics

Songwriters: VAMP, MIKE / KAHLCKE, CLEMENS
Jericho lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use