Hellrote Fingernдgel
Und ein paar Sommersprossen.
Leute, lasst mich ehrlich sein -
Ich bin in sie verschossen.
Silberblaue Augen,
Haar so zart wie Seide.
Verstдndlich dass ich ohne sie
So unendlich leide.
Die Leute in ihrem Umfeld
Sind ihr unheimlich wichtig.
Ich melde mich nur ab und an bei ihr.
Ich hoffe was ich tu ist richtig.
Sie hat mich angeschaut mit diesem
Verlorenen Blick.
Als wьrde sie mich beanspruchen -
Oder war das nur ein Trick?

Viel zu lang' hab ich mich nicht getraut
Nach ihr zu seh'n.
Und nur I'm Kopf kann ich
Dieses Feuerwerk ьbersteh'n.

Sie ist Sommer,
Viel zu verrьckt fьr diese Welt.
Sie ist eine kьhle Brise
Am groЯen Sternenzelt.
Und an jedem neuen Sommertag
Fass' ich sie an und
Sag' ich ihr dass ich sie mag.

Und jetzt schreib ich ohne sie
Riffs fьr den Sommer,
Damit ich mich dann austobe
Und auch nicht zu kurz komme.
Цffne ich mein Adressbuch
Steht sie ganz an erster Stelle.
Trage ich sie in diesem Leben noch
Als Braut ьber die Tьrschwelle?
Dass sie so natьrlich ist
Hat mir von Anfang an imponiert,
Wie sie sich gibt und redet
Und manchmal fantasiert
Ьber den Sommer am See,
Wie schцn es dort doch ist.
Und dass man als Studentin dort
Schnell das Leben vergisst.

Viel zu lang' hab ich mich nicht getraut
Nach ihr zu seh'n.
Und nur I'm Kopf werd' ich
Dieses Feuerwerk ьbersteh'n.
Sie ist Sommer,
Viel zu verrьckt fьr diese Welt.
Sie ist eine kьhle Brise
Am groЯen Sternenzelt.
Und an jedem neuen Sommertag
Fass' ich sie an und
Sag' ich ihr dass ich sie mag.

Sie ist Sommer...
Sie ist Sommer...
Sie ist Sommer...
Sie ist Sommer...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Sie Ist Sommer Lyrics