Die Nacht begleitet Dich in Deiner Einsamkeit
Die Narbe blutet in Deinem Herz wie der Himmel, der weinend auf dich schaut
Die Rosen lдngst welk vor dem nassen Grab
Der Stein, den der Name Deiner Liebe ziert
Du stirbst erneut in dieser Nacht

Die Einsamkeit, die Dir geschenkt von dem, der Dir die Liebe nahm
Nun wandelst Du durch leere Zimmer
Die Einsamkeit zerfrisst, nur dein Schatten ist bei Dir
Gott, nimm mich, mein Geschenk an Dich wird grausam sein

Wenn der Schnee ihr Grab bedeckt kann er sie sehen, weinend ruft sie seinen Namen
Er kann sie nicht halten, der Wind trдgt sie hinfort
In seinem Herzen trдgt er sie bis zum letzten Atemzug

Die Einsamkeit, die Dir geschenkt von dem, der Dir die Liebe nahm
Nun wandelst Du durch leere Zimmer

Er legt sich zu ihr, zu alt zum Weinen
Wartet er auf das Licht, das ihn zu ihr bringt
Der Schnee beginnt zu fallen, sein Herz hцrt auf zu schlagen
Fest umklammert er den Dolch, das Geschenk an Gott

Die Einsamkeit, die Dir geschenkt von dem, der Dir die Liebe nahm
Nun wandelst Du durch leere Zimmer
Die Einsamkeit zerfrisst, nur dein Schatten ist bei Dir
Gott, nimm mich, mein Geschenk an Dich wird grausam sein
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Gottes Geschenk Lyrics

Camulos – Gottes Geschenk Lyrics