Inquisition und Diktatur
Doch nicht gestern nein - jetzt!
Ein Anzug grinst "Vertrau mir" sagt er
Ich will doch nur Dein ganzes Glьck
Doch was er will ist Macht
Das falsche Glьck hдngt an Dir dran
So tonnenschwer mit einem Hauch von Gold
"LaЯ Dich kaufen" "Wehre Dich nicht"
Ich werde gehen, den Kampf bestehen
Gegen das Sein
Wie sie es wollen, wie es ist
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Finstere Zeit Lyrics

Calva Y Nada – Finstere Zeit Lyrics

More Calva Y Nada lyrics