Die Wдnde sind weiЯ
WeiЯ und massiv
Die Isolation
Macht mich aggressiv

Mein Hirn zuckt wie ein Frosch
Wie ein Frosch unter'm Skalpell
Regen klopft ans Fenster
Es wird hell

Das ist meine Welt
WeiЯ und steril
Von Psychopathen bevцlkert
Hirne im Exil

Sie schьtteln ihre Kцpfe
Sie starren mich an
Mit ihren Eidechsenaugen
Als wдr' ich krank
Doch ich bin nicht verrьckt
Nicht so wie sie
Nicht wie all' die anderen
In der Psychiatrie

Stundenlang kam niemand rein
Ich halt das nicht mehr aus
Ich fluche und ich schreie
Ich will hier raus
Es war wie ein Traum
Doch ich bin immer noch hier
In meinem Kдfig
Wie ein menschliches Tier
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Weiß Lyrics

Böhse Onkelz – Weiß Lyrics